Das Chamäleon „Vlies“

Flexibilität, Formstabilität, Härte, Weichheit, wasserabweisend, saugstark.

Die positiven Eigenschaften von Vlies wurden früh entdeckt.
Moderne Forschungseinrichtungen befassen sich bereits seit Anfang 1950 intensiv mit der künstlichen Erzeugung von Vliesstoffasern wie wir sie kennen. Bis heute wurden unzählige Methoden der Herstellung entwickelt, um Vliese in alle erdenklichen Bereichen einsetzen zu können. Die vielen verschiedenen Anwendungsbereiche machen unterschiedliche Materialeigenschaften und spezielle Verfahren in der Herstellung notwendig. Dabei ist das verwendete Material, die Faserstoffart, Faserlänge, Faserfeinheit und -orientierung entscheidend.

Gewünschte Eigenschaften (z.B. Lotuseffekt, Atmungsaktivität) können künstlich erzeugt und miteinander kombiniert werden, um so ein – auf die persönlichen Ansprüche gefertigtes – Material zu erhalten. Die Palette der Einsatzmöglichkeiten von Vliesstoffen ist nahezu unbegrenzt. Lediglich die richtige Auswahl an Werkstoffen, Produktions- und Veredelungsverfahren treffen.

Seit 1987 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Vliesstoffe für Sie zu produzieren und in unterschiedlichsten Arten zu verarbeiten, um das Material auf Ihre individuellen Ansprüche und Wünsche anzupassen und zu verändern.
Es spielt keine Rolle, ob Sie eine besondere Struktur, Eigenschaft, Farbe oder Größe benötigen.
Wir bieten unzählig viele Arten von Vliesstoffen an und verarbeiten diese speziell für Ihre Anwendungsbereiche.

  • Effektives Produzieren (Produktivität durch neue Technologien)
  • Qualität (Gleichmäßige Ergebnisse, gleichmäßiges Verteilen der Schmelze durch hochwertige Maschinen)
  • Gezielte Produkteigenschaften (Individuelle Beratung – Individuelle Anpassung des Materials)

Herstellung von Vlies: Bild: Herstellung Fillamentvliesstoff

 

Faserstoff-Eigenschaften:

Feinheit
Faserquerschnittsform
Faserlänge
Faserlängenverteilung
Kräuselung
Oberfläche (Rauigkeit, Reibfaktor Faser-Faser, Reibfaktor Faser-Metall, Weichheit)
statische Aufladungsfähigkeit
Festigkeit
Elastizität
Biegesteifigkeit

Faserstoff-Zustand:

Auflösegrad
Feuchtigkeit
Verteilung im Raum
Ladezustand bezüglich statischer Elektrizität
Mischungszustand
Verbindung der Fasern untereinander

 

 

Herstellung von Vlies
Scroll Up